Jugendfeuerwehr erhält neue Bekleidung vom ehemaligen Wehrleiter

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Der vermeintlich turnusmäßige Ausbildungsdienst der Grünbacher Jugendfeuerwehr gestaltete sich zu einem Überraschungsabend der ganz besonderen Art. Der Jugendwart Felix Buchheim hatte mit seinen Ausbildern Nadja Fehr, Daniel Kern und Max Hums aus diesem Abend einen Überraschungsabend gemacht. Da hatte es sich auch für unser Jugendfeuerwehrmädchen Shalina gelohnt an ihrem Geburtstag doch nicht zu Hause zu bleiben, sondern sich mit ihren Jugendfeuerwehrfreundinnen und Freunden zu treffen.
Denn es wurde auf Grund der Vizemeisterschaft im Sommer im Wettkampf "Gruppenstafette" eine Pizzaparty gemacht. Und oben drauf gab es noch eine Überraschung!
Altwehrleiter Thomas Geigenmüller hatte anlässlich seines runden Geburtstages auf Geschenke verzichtet und zu Geldspenden für die Jugendfeuerwehr aufgerufen. Das Ziel waren endlich Freizeitjacken für die Kids zu beschaffen. Nun ist es Wirklichkeit geworden. Undine und Thomas Geigenmüller übergaben nagelneue Softshelljacken mit Kapuze an alle Kinder. Vorn und hinten gut sichtbar mit den Aufschriften der Jugendfeuerwehr beschriftet, ähneln sie doch trotzdem den neuen Jacken der aktiven Feuerwehr und symbolisieren damit auch die gewünschte Einheit! Eine Einheit aus Jugend, aktiven Feuerwehrleuten und den Altkameraden!


"Tragt die Jacken mit Stolz und an jedem Tag! Nicht nur wenn ein Treffen der Feuerwehr angesagt ist! Jeder soll sehen, welches Hobby euch am Herzen liegt!" Das waren die Worte des Altchefs Thomas Geigenmüller an die Kinder der Grünbacher Feuerwehr.

Die Jugendleitung sagte Danke und die Kids hatten an diesem Abend ein großes Strahlen im Gesicht! Also ein gelungener Abend für alle!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.