Grünbacher Jugendfeuerwehr gelingt super Erfolg!

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Der 16. Juli 2016 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Die Grünbacher Jugendfeuerwehr ist Vize-Landesmeister! Die 2000 Seelengemeinde im Vogtland schlägt fast alle der 24 besten Mannschaften aus Sachsen in einem denkbar knappen Herzschlagfinale mit nur 1,4 Sekunden Rückstand zur Jugendfeuerwehr von Langenreichenbach. Die Mannschaft von Jugendwart Felix Buchheim hat damit eine herrausragenden Erfolg errungen. Jonas Kreißl, Max Kummer, Max Hums, Jule Weißenborn, Leander Gronem, Lukas Tunger, Marvin Krauß und Tom Kaiser haben sich mit ihrem Erfolg damit selbst in diese Geschichtsbücher eingetragen. Unfassbar! Der mit über 35 Leuten angereist Fantross aus Grünbach schrie sich förmlich die Kehlen heraus und sorgten damit zusätzlich für dieses Ergebnis.

Grünbach hat sich nach mehreren Erfolgen im Vogtlandkreis und der Bronzemedaille im Land 2012 in Pirna nun völlig überraschend die sächsische Silbermedaille anhängen dürfen. Und das, obwohl die Mannschaft nicht einmal als Vogtlandmeister angereist war und über eine Wildecard nach Meißen kam.

Eine absolut professionelle Wettkampfvorbereitung war Schlüssel zum Erfolg. Erstmals gelang es in beiden Wertungsdurchgängen fehlerfrei zu bleiben. Und das war der Schlüssel zum Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch!

Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit geht es für die meisten nun in den wohlverdienten Urlaub! Danke an alle, die zu diesem Erfolg beitrugen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.