Kreisausscheid der vogtländischen Jugendfeuerwehren im Ortsteil Muldenberg

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Feuerwehr Muldenberg führten die Kameradinnen und Kameraden den Kreisausscheid der Jugendfeuerwehren des Vogtlandkreises durch. Eine mutiges Unterfangen für den kleinen Ortsteil von Grünbach. Doch die 15 Kameradinnen und Kameraden zeigten was sie draufhaben! Gemeinsam mit den Wertungsrichtern des Vogtlands, dem Kreisfeuerwehrverband und vielen Helfern gelang es den Wettkampf zu einem großen Event im Ort zu machen. Eingebettet in das alljährliche Flößerfest und in die Jubiläumsveranstaltung der Feuerwehr selbst, hatten die Teilnehmer auch noch eine größere Zuschauerzahl um sich. Mehr als 56 Mannschaften hatten gemeldet! Viele Feuerwehren kamen mit 2-3 Mannschaften zum Wettkampf.

Die Jugendfeuerwehr Grünbach nahm mit 3 Mannschaften in der Wertungsgruppe 1 (bis 13 Jahre) teil. Die Mannschaften bestanden aus 5 Wettkämpfern inkl. Ersatzstarter und einem oder mehreren Betreuern. 8.45 Uhr starteten die ersten Teams auf die ca. 5km lange Strecke. Unsere Mannschaften starteten gegen 11.20 Uhr im Abstand von 10min.
Auf der Strecke verteilt, mussten verschiedene Stationen absolviert werden. C-Schlauch ausrollen, Erste Hilfe Maßnahmen, Knoten und vieles weitere Feuerwehrfachwissen wurde abgefragt. Insgesamt waren es 8 Stationen die gemeistert werden mussten. Nach ca. 4h erreichten alle Mannschaften geschafft, aber fröhlich, das Ziel am Badeteich in Muldenberg, an dem sie auch gestartet waren.

Eine Mamut Leistung aber auch für die teilnehmenden Kinder! Großen Respekt.

Für das ortseigene Küchteam - es gab Nudeln mit Wurst und Tomatensoße - war es kurz vor Schluß doch nochmal "Heiß" geworden. Das Essen drohte nicht für alle Teilnehmer zu reichen, denn durch Nachmeldungen waren am Ende mehr als 400 Portionen Essen zubereiten worden! Improvisation war angesagt, genau das können doch die Feuerwehrleute perfekt!

Ein schöner, aber sehr anstrengende Tag ging nach 12 Stunden Einsatz zu Ende. Klasse Gemacht Kameradinnen und Kameraden! Und eine große Leistung aller Florians-Kids!

Hier einen großen Dank an alle die, die diesen Tag mit ihrer Hilfe zu einem Erfolg haben werden lassen. Egal ob bei der Vorbereitung, der Portionierung der Verpflegungspakete, der Zubereitung des Mittagessens, den Wertungsrichtern und natürlich den Betreuern der Mannschaften. Es war ein Gelungener Tag, mit vielen schönen Momenten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.