1. Online-Feuerwehrausbildung in Grünbach

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Seit Wochen wurde über die Möglichkeit diskutiert, endlich mal wieder eine gemeinsame Ausbildung machen zu können. Leider lassen ja die sächsischen CORONA-Sicherheitsgesetze keine gemeinsame Ausbildung im Feuerwehrhaus zu. Eine Möglichkeit wurde nun zunächst geprobt und so konnte erst am vergangenen Freitag der 3. Online-Stammtisch mit Erfolg durchgeführt werden. Wenn auch nicht mit dem echten Stammtisch vergleichbar, waren doch alle Teilnehmer zufrieden mit der Flasche Bier in der Hand "Small-Talk" über alles was die Woche den einen oder anderen bewegte zu halten. Ein paar wichtige und auch unwichtige Dinge zu besprechen und zum Beispiel auch an den Tod unseres langjährigen und treuen Feuerwehr-Vereinsmitglied, dem ehemaligen Turnhallenwirt Rolf Ficker, zu erinnern. 8 bis 10 Kameraden nahmen stets daran teil!

Nun galt es also erstmals zur Ausbildung einzuladen. Insgesamt haben sich fantastische 12 Kameradinnen und Kameraden zum Online-Dienst angemeldet. Klasse! Die Themen hatte Wehrleiter Breitfeld als Auffrischung zusammengestellt. So wurden unsere Standardeinsatzrichtlinien besprochen, ein wenig an Brandklassen und deren Löschmethoden erinnert und zu guter letzt Einsatztaktik unter Winterbedingungen besprochen. Nach einer Stunde war der Stoff durchgearbeitet und alle Teilnehmer waren sich einig, diese Form des Unterrichtes zu wiederholen.

Doch am Freitag findet erstmal wieder ein Online-Stammtisch statt.

Doch wenn wir unseren Bürgern in Not helfen müssen, müssen wir raus, da gehts online "Zum Glück" nicht!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.