Arbeitseinsatz Feuerwehr

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Das Programm der Wehrleitung hatte eine Vielzahl von Arbeitsaufgaben vorgesehen. Ob diese alle zu schaffen waren, war fraglich, den die Teilnahme der Feuerwehrkameraden und Kameradinnen war eher bescheiden.

Da hatte wir aber die Rechnung ohne unsere Jugendfeuerwehr gemacht!
Die jungen Nachwuchsfeuerwehrleute waren von Beginn an sehr eifrig bei der Sache und sorgte für das Erreichen unseres Tagesziel. Unsere Florianis wickelten die Schläuche und räumten sie ins Regal, reinigten alle Fahrzeuginnenräume und die Geräteräume mit Staubsauger und feuchten Tüchern!

Sie wischten die Fahrzeughalle und hatte dabei noch richtig Spaß, wie die Bilder zeigen! Danke euch allen! Während dessen hatten die Kameradinnen und Kameraden genügend Zeit die Pflasterfläche hinter den Garagen fertig zu stellen. Sie dient in Zukunft der Aufstellung unserer mobilen Verkaufshütten. Von nun an stehen sie nicht mehr im feuchten Boden, sondern auf einer trockenen Pflasterfläche und halten damit bedeutend länger.

Ganz im Stillen wurde auch schon die Suppe für das Höhenfeuerer vorbereitet und Knochen für den Brühgeschmack abgekocht. Zum Schluß gabs für alle noch einen Imbiss zur Stärkung! Danke allen für Eure fleißige Arbeit!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.