Arbeitseinsatz-Frühjahr 2016

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Die Feuerwehrkameraden trafen sich zum traditionellen Arbeitseinsatz im Frühjahr. Auf dem Arbeitsplan standen eine Menge aufwendiger Arbeiten zur Werterhaltung, aber auch zu Erweiterung des Feuerwehrgeländes. Am Ende konnte die Wehrleitung einen bemerkenswerten Arbeitseinsatz als vollen Erfolg verbuchen! Und das, obwohl eine Menge Kameradinnen und Kameraden nicht teilnehmen konnten, oder wollten.

Bilanz des erfolgreichen Arbeitseinsatzes - Die "Neuen Besen" kehren bis ins Wehrleiterzimmer!

Die Liste der Arbeiten ist lang und lässt sich wie folgt zusammenfassen:

1. Der Park- und Volleyballplatz wurde mit einem Spezialpflegegerät aufgerauht und in der Fläche egalisiert. Der Platz zeigt sich nun in einer
   hervoragenden Ebenheit!
   Die war möglich, weil die Gemeinde Ellefeld ihr Spezialgerät den Grünbacher Kameraden kostenfrei zur Verfügung stellten. Den Transport
   unterstützte das Autohaus GSW Autopark Schöneck GmbH in Schöneck. Der Geschäftsführer Joachim Günnel stellte seinen Transporthänger zur
   Verfügung!

2. Fundamente für einen kleinen Unterstand zur Lagerung des Brennholzes für die Feldküche wurden eingebaut.

3. Das Bauholz für den Unterstand wurde bereits vorgefertigt und abgebunden. Es liegt zur Montage bereit.

4. Der Aufenthaltsraum, mit Küche und Wehrleiterzimmer wurde mit einer Spezialmaschiene des Seniorenzentrums "Phönix" gereinigt und dann
    hochglanzversiegelt. Er glänzt nun wie neu und die ersten Mieter am Tag darauf können das Hochglanzprodukt bereits genießen.

5. Das Fundament für das neue Spielgerät wurde bereits ausgehoben. In der nächsten Woche, wird das Spielgerät einbetoniert und steht dann allen
    Kindern zur Verfügung.

6. Natürlich wurde auch die Fahrzeughalle, die Fahrzeuge und vieles mehr auf Vordermann gebracht!

Vielen Dank an alle die mithalfen und vor allem an unseren Jugendfeuerwehrmann Tom Kaiser, der als einziger bereits ab 15:00 Uhr kräftig mit anpackte!

Dank gilt unseren Sponsoren wie zum Beispiel der Gemeinde Ellefeld und dem GSW Autopark Schöneck, sowie der Geschäftsleitung des Seniorenheimes Phönix in Grünbach für deren tolle Unterstützung.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 3?