Firma Schweiker unterstützt Katastrophenschutz der Gemeinde Grünbach

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Die Firma Schweiker als der größte Arbeitgeber der Gemeinde Grünbach, unterstützt den Katastrophenschutz der Gemeinde Grünbach. Die Firma hat heute ein hochmoderne elektronische Sirenenanlage mit 800 Watt Nennleistung auf ihr Gebäude montieren lassen. Auftraggeber ist die Gemeinde Grünbach welche diesen Auftrag nach der schallschutztechnischen Untersuchung des gesamten Ortsgebietes an eine Firma aus Zwönitz vergeben hat.

Wir können bei der Geschäftsleitung der Schweiker GmbH nur Dank für diese Unterstützung sagen!

Eine weitere, wesentlich stärkere, Sirene mit 1200 Watt wird auf das Dach der Turnhalle gebaut. Dort allerdings gab es bautechnische Probleme im Dachgebälk, die eine geringfügige Standortänderung auf das etwas tiefer gelegene Vordach erforderlich machte. Aber auch hier soll noch in dieser Woche die Bauarbeiten zum Abschluß gebracht werden. Die Arbeiten sollten eigentlich schon im Dezember zu Ende gebracht werden. Dies war aber leider aus Gründen der Witterung nicht mehr fortzuführen.

Großer Dank gilt auch dem Bauhof der Stadt Falkenstein, welche für die Montage der Sirenen ihren Hubsteiger zur Verfügung stellen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?