Hochzeitsalarm bei Kamerad Steiner

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Wenn auch viele meinten, das Falkensteiner Rathaus brannte, so war es doch ein Alarm der besonderen Klasse. Der  Grünbacher Feuerwehrkamerad Marcel heiratete nach vielen Jahren der Prüfung seine Sabrina.

Eine große Schar seiner Feuerwehrkameraden war zu diesem Anlass ans Rathaus der Stadt gekommen um der Tradition folgend, das Hochzeitspaar der Feuerwehrtaufe zu unterziehen. Mit einem Schirm ausgestattet mussten beide, nachdem sie sich schon durch ein rotes Herz geschnitten hatten, unter dem Wasserschleier von zwei Strahlrohren hindurchlaufen. Und so kam dann doch etwas "Regen" auf das Brautkleid, was ja Glück bringen soll.

Im Anschluß bekleideten zwei Blaulichtfahrzeuge die Hochzeitskutsche bis zum Sägebock. Aber auch diese Herausforderung meisterten beide mit Bravour.

Wir wünschen dem Paar und seinen zwei Kindern eine glückliche Ehe!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.