Mit dem Radel zu Freunden

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

10 Kameraden der Grünbacher Feuerwehr starteten Mitte Juli zur Partnerfeuer nach Grünbach in Oberrösterreich. Ziel war deren traditionelle Mountain-Bike Trophy- eine Mountainbike Veranstaltung der Extraklasse! Und einige der Vogtländer stimmten sich für diesen Wettkampfbesuch mit einer Radtour ein. Sie fuhren zunächst nach Regensburg und starteten von dort zur Radtour in Richtung Passau. Am Ende waren es fast 140 Kilometer, die sie an diesem Tag schafften, ehe sie erschöpft den rettenden Transporter bestiegen. Eine tolle Leistung! Im Mühlviertel wurden Sie auf das herzlichste begrüsst. Quartier hatten sie bei einem Kameraden erhalten und teilten sich eine Gästewohnung und bei der Hitze auch einen Balkon zum Schlafen. Das Mountainbikerennen zieht mitlerweile mehrere Hundert Wettkampfteilnehmer an. Und es waren Hochleistungssportler dabei. Alle müssen in mehreren Kategorien 6 Stunden fahren. Es gibt Einzelmannschaften, Doppel und Mixteams. Bei den Teams treilen sich die Fahrzeiten. Manche fuhren am Ende der 6-stündigen Tour fast so schnell wie zu Beginn.

Unsere vogtländischen Besucher waren Zaungäste an der Strecke und hatten auch so viel mit Ihren Partner zu besprechen. Ein gelungener Besuch ging zu Ende! Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.