Neues Rüstlöschfahrzeug in Partnerfeuerwehr angekommen

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Mit der IN-Dienst-Stellung des neuen Rüstlöschfahrzeug in der Grünbacher Partnergemeinde, werden noch in vielen Jahren die Bürger und Feuerwehrleute sprechen.Der Grund - das Fahrzeug kam im selben Jahr, wie das Feuerwehrhaus fertig gestellt werden konnte. Feuerwehrhaus und Fahrzeug in einem Jahr - wird in den österreichischen Geschichtsbüchern wohl "Einmaligkeitscharakter" besitzen.

Fast 2 Mio Gesamtinvestition für die Sicherheit der Bürger in der Mühlviertlergemeinde! Das kann sich sehen lassen! Das ist ein starkes Zeichen auch von Bürgermeister und seinem Gemeinderat an seine Kameraden!

Das neue Rüstlöschfahrzeug löst das alte RLFA 2000 aus dem Jahr 1992 ab. Die technischen Komponenten sind auf die neue Spezifik der Grünbacher Kameraden ausgelegt. Sie werden an der neu gebauten Bundesautobahn S10 von Linz in Richtung Prag im Bereich eines Tunnels zum Einsatz kommen. Eine Herausforderung höchsten Grades! Die dazu notwendige Technik ist auf dem neuen "Flagschiff" der Grünbacher verlastet.

Das 18-Tonnen-Fahrgestell vom deutschen Hersteller MAN, wurde mit einer Seilwinde ausgerüstet. Hochleistungshebekissen, Lüfter, Naßsauger, WEBER-Hydraulik im Bereich Unfallbergung u.v.a.m geben den Kameraden die notwendigen Einsatzgrundlage für die anstehenden Aufgaben.

Gebaut wurde das Feuerwehrfahrzeug quasi um die Ecke, bei einem der wohl größten und bekanntestens Fahrzeugschmieden der Welt, der Firma Rosenbauer in Leonding bei Linz! Aus der gleichen Fahrzeug-Konzern-Schmiede kommt auch unser HLF 20 in Grünbach im Vogtland!

Wir wünschen unseren Kameraden mit ihrem neuen Fahrzeug beste Einsatzerfolge! Kommt mit Mensch und Technik stets wohlbehalten wieder nach Hause!

Zusammenfassung Sonderausrüstung

(Zusammengestellt von der Feuerwehr Grünbach b. Freistadt)

Sonderausrüstung RLF

  • 7 Twin-Pack Atemschutzgeräte
  • Bergeplattform
  • Milwaukee-Akkugeräte (Flex, Bohrmaschinen, Sägen, usw.)
  • Ausrüstung für Tunneleinsätze

 

Eine Kostenübersicht

(Zusammengestellt von der Feuerwehr Grünbach b. Freistadt)

Kosten

  1. Fahrzeug                             438.000 €
  2. Davon Eigenleistung           83.000 €

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.