Altkameradenwanderung

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Auf den Spuren ihres Verstorbenen Kameraden Heinz Kreißl wanderten die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung zu seinem Stammlokal!

Es ging zu Fuß in die Gastsstätte "Bauernschänke" nach Hammerbrücke. Dort trafen sich die Wanderer mit den Kameraden, welche nicht mehr ganz so gut zu Fuß waren zu einem gemütlichen Abend. Organisiert hatte das der Alterskamerad Thomas Rosenbaum und fast alle waren mitgekommen. So wird Kameradschaft gepflegt. In der Gaststsätte war Kamerad Heinz Kreißl Stammgast. Es waren eher seine kurzen Wanderungen, die ihn dorthin führten. Mit seinem Schifferklavier überraschte er so manchen Gast und wir konnten bei so vielen Begegnungen nach seinen Liedern fröhlich singen. Das werden alle sehr vermissen. Und so wurde bei so manchen Bild aus der Vergangenheit fröhlich in Erinnerungen geschwelgt.

Die Rückfahrt wurde, wie sollte es auch anders sein, mit dem Feuerwehrauto gemacht und manche Kameraden liesen es sich nicht nehmen, den Stammtisch in der Feuerwehr zu besuchen und mit der Aktivenabteilung noch ein "Schwätzchen" zu machen.

Alle waren sich einig! Eine gelungene Sache!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.