Diskussionsforum "Zukunft Jugendfeuerwehr Grünbach"

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Forum "Zukunft Jugendfeuerwehr Grünbach"

Nach dem Ausscheiden des ehemaligen Jugendwartes muss dringend die Arbeit der Jugendfeuerwehr neu ausgerichtet werden. Dazu waren alle Kameraden eingeladen. Gekommen waren jedoch nur die, welche eh in der Jugendarbeit intensiv mitarbeiten. Einige mussten jedoch auch arbeitsbedingt fehlen. Wehrleiter Thomas Geigenmüller bat alle die derzeitige Arbeit kritisch zu hinterfragen und und frei heraus Ideen für neue Gestaltungsideen in der Jugendarbeit zu formulieren. Und es wurde viel besprochen und füllte ein mehrseitiges Protokoll. Festlegungen wurden noch keine getroffen. Ebenso wenig wurde erwartungsgemäß auch noch keine neue Jugendleitung gefunden. Diese soll in Zukunft aus einem Jugendwart und zwei Stellvertretern bestehen. Die Arbeit wird sich aber auch in Zukunft auf viele Schultern verteilen, daß zumindest, stand an diesem Tag schon fest. Der nächste Termin wird an einem Freitag stattfinden. Dann werden noch mehr Kameraden vielleicht Zeit finden können. Eines stand jedoch an diesem Tag schon fest, die Jugendfeuerwehr muss höchste Priorität geniessen! Wer mithelfen möchte ist immer gefragt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.