Erstmals Dienstbeginn unter GWL Breitfeld

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Der neue Wehrleiter Michael Breitfeld nahm heute seine erste Meldung zum Dienstbeginn entgegen! Und erstmals stand Altwehrleiter Thomas Geigenmüller in der Antretordnung seiner Mannschaftskameraden. Es tritt so langsam Normalität ein! Normal konnte man die Dienstdurchführung von Kamerad Ivo Winterstein zum Thema Notfallrettung und Erste Hilfe sicherlich nicht bezeichnen. In einem hervorragenden Power-Point-Vortrag, gespickt mit interessanten Videos wurde nicht nur die Feuerwehrkameraden auf den aktuellen Stand gebracht sondern diesmal waren unter den Schulungsgästen Mitglieder des DRK-Ortsverbandes und Angestellte des Unternehmens Schönheitsoase Nicole Geißler aus Grünbach.
Kamerad Ivo Winterstein, selbst professioneller Rettungsassistent, erteilte eine Lehrstunde zum umfassenden Themenkomplex der Ersten Hilfe am Kind sowie zur Kontrolle und Sicherung der Vitalfunktionen bei verletzten Personen. Für alle Beteiligten ein kurzweiliger und interessanter Vormittag im Feuerwehrhaus. Informationen zur neuen Lehrmeinung bei der Helmabnahme von verunfallten Motorradfahrern folgten die Ausführungen zu erkrankten Kindern. Fieberkrämpfe und Insektenstiche waren weitere Themen der Ausbildung.

Alle waren sich einig, eine hervorragende Schulung erlebt zu haben. Vielen Dank an den Referenten.

Im Anschluß nahm Wehrleiter Breitfeld erstmals seine neue Führungsriege mit dem erweiterten Mitarbeiterstab, wie Sicherheitsverantwortliche, Funk- und Internetansprechpartner etc. zusammen und gab die ersten Hinweise zur Arbeitsorganisation der Wehrleitung.

Ein gelungener Ausbildungssonntag ging zu Ende!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?