Evakuierungsübung in Grünbacher Grundschule

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

In Abstimmung mit der Schulleitung in Grünbach fand eine Alarmierungs- und Evakuierungsübung in der Grundschule Grünbach statt. Ziel der Übung war, die Kinder wieder einmal auf die Abläufe bei einem Feueralarm im Schulgebäude einzustellen. Schulleiter Reimar Seifert hat zwar seine Lehrer etwas auf die Übung vorbereitet, aber die Kids waren unvorbereitet. Und trotzdem lief innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes alles glatt. Die Kinder fanden sich sehr schnell auf dem Evakuierungsraum außerhalb des Gebäudes am Spielplatz ein. Im Gebäude selbst gab es dann durch die Feuerwehrleute mit der Schulleitung noch eine Brandschutzbegehnung und so mancher Hinweis, sowohl der Lehrer, aber auch der Feuerwehrleute wird in einem Protokoll zur Abstellung für noch mehr Sicherheit für unsere Kleinsten sorgen.

Im Anschluß ging es dann zur Freude aller mit den roten Fahrzeugen ins Feuerwehrhaus! Und so wurde der Tag zu einem rundum gelungenen Erlebnis. Dort wurde von den Feuerwehrkameraden noch viel Wissenswertes rund um das Thema Feuer und Feuerwehr vermittelt.

So wurden die Fahrzeugtechnik erläutert, ein Brand konnte gelöscht werden und auch in erster Hilfe gab es die ersten Tips vom Profi!

"Das alles werden wir wieder tun!" War sich der Schulleiter sicher und bat schon heute die Kameraden sich auch im nächsten Jahre wieder einmal für solch einen Tag frei zu nehmen! Klar doch!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.