Feuerwehr-Ausbildungscamp-Freitag

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Das Alarmstichwort lautete Brand im Kellergeschoß des Kinderspiel-Vogtland- einer Freizeiteinrichtung der Gemeinde Grünbach mit einer vermissten Person. Alle drei Feuerwehrfahrzeuge der Gemeinde kamen zum Einsatz und entfalteten sich im Raum. Ein Suchtrupp unter Atemschutz wurde durch den Kellereingang der Küche vorgeschickt, ein weiterer Trupp der Ortsfeuerwehr Muldenberg stieß über den Haupteingang zum Brandherd vor, der dieses mal nur durch eine Blitzleuchte simuliert wurde.

Leider funktionierte das Nebelgeräte nicht ordentlich. Deshalb mussten die Einsatzkräfte mit Folienbeutel über den Köpfen arbeiten um überhaupt die Vernebelung etwas simulieren zu können. Dadurch war natürlich die Sicht NULL und auch der Einsatz der Wärmebildkamera nicht möglich.

Der Einsatz verlief erfolgreich, wenn auch nicht glatt! Das wurde dann im Anschluss an die Einsatzübung und nach der notwendigen Gerätepflege im Feuerwehrhaus durch den Gemeindewehrleiter umfassend bei einer Bockwurst und einem Getränk ausgewertet.

Schade das da schon einige wieder nach Hause mussten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?