Gelungene Einsatzübung mit FF Falkenstein

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Endlich führten die beiden Feuerwehrnachbarn wieder einmal eine gemeinsame Einsatzübung durch. Und, um es vorweg zu nehmen. Die Beobachter konnten einen sauberen Einsatz bilanzieren.

Was war der Grund der Übung ?

Der Vogtlandkreis muss sich um seine Hotelbrache des Hotels "Glück Auf" an der Talsperre in Falkenstein kümmern.
Ein alter Gastank war noch mit Gas befüllt, welches nun abtransportiert wurde. Um den Gastank gesichert von explosiven Gasen zu befreien, musste dieser mit Wasser vollständig befüllt werden.
Dazu hatten die Kameraden aus Falkenstein die Grünbacher Wehr mit ihrem Schlauchsystem Grünbach zur Unterstützung gebeten.

Mehr als 800 Meter Schlauchleitung mussten verlegt werden, aber die gesamte Einsatzübung verlief reibungslos.
Danke an alle Kameraden die bei der Übung mithalfen.

Die Falkensteiner Kameraden kümmerten sich im Anschluß sogar um die Schlauchpflege des Grünbacher Löschmaterials.

 

 

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.