Neue Drehleiter in Auerbach

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Mit der heutigen offiziellen Übergabe der neuen Gelenkdrehleiter DLK 23-12 von Oberbürgermeister Manfred Deckert an die Auerbacher Kameraden, wurde ein Meilenstein in der Arbeit der Kameraden gesetzt. Nicht nur für Auerbach, sondern für die ganze Region. Das Hubrettungssystem der Firma Rosenbauer/Metz bietet modernste Arbeitsbedingungen. So kann es mit seinem abgeknicktern Leiterpark nicht nur über Dächer hinwegfahren, der Leiterpark kann sich auch bei extremsten Fahrzeugschräglagen noch etwa 8 Grad ausnivellieren.

Zur heutigen Übergabe war neben den Kameraden des Göltzschtals auch die Kameraden aus Grünbach und Muldenberg gekommen. Die Drehleiter wird in der kommenden Woche zum Tag der offenen Tür in Grünbach vorgestellt. Darauf freuen wir uns schon!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.