Spezialausbildung am Biegesimulator

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Kurz vor dem Wintereinbruch in Grünbach und den drohenden Schneebrüchen absolvierten die Grünbacher Feuerwehrleute ein Spezialtraining an der Kettensäge. Dazu hatten sie sich zwei Spezialisten in Aus- und Weiterbildung eingeladen. Neben Kreis-Kettensägensausbilder des Vogtlandkreises für die Ausbildung an der Motorkettensäge - Ronny Pommer, war dieses Mal auch Jörg Heidrich dabei. Er ist Ausbilder beim Sachsenforst und auch bei der Landestalsperrenverwaltung- schult also die Forstschüler des Landes Sachsen!
Zur Ausbildung wurde ergänzend auch ein Biegesimulator verwendet. Dieser kann die Bäume in Biegespannung versetzen und somit genau die Einsatzlagen simulieren, die unsere Einsatzkräfte dann beim Schneebruch abarbeiten müssen. Die Bäume verhalten sich unter Biegespannung sehr gefährlich und können beim Schneiden zu einer explosionsartigen Spannungsentlastung führen und damit Verletzungen beim Kettensägeführer verursachen.
All das konnte in sicherer Umgebung nun am Simulator trainiert werden. Wir sagen danke für diesen Samstagvormittag! Bei Jörg, aber insbesondere auch bei Ronny für die hervorragende Essenversorgung im zünftigen Kessel mit seinem selbstgemachten Kesselgulasch.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.