THL-Ausbildung mit Nachbarn

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Zu einer gemeinsamen Ausbildung in der technischen Hilfeleistung trafen sich die Grünbacher Kameraden seit langem wieder einmal mit den Nachbarn aus Neustadt. Eine tolle Idee, gilt es doch auch im Einsatz zu wissen, welche technischen Vorraussetzungen die jeweiligen Feuerwehren im Einsatz mitbringen.
So ging es diesesmal nicht um die Abarbeitung einer Einsatzaufgabe im Gesamten, sondern eher um die Übung im Umgang mit den einzelnen Rettungsgeräten beider Wehren.

So wurden auch neue Einsatzeelemente aus den letzten Schulungen an der Landesfeuerwehrschule, wie das Aufrichten, oder Umlegen eines PKW`s mittels Steckleiter, gezeigt.
Der Einsatz eines Mehrzweckzuges, sowie der Umgang mit dem Stabilisierungssystem waren weitere Übungselemente. Natürlich durfte der Umgang mit den hydraulischen Geräten nicht fehlen.
Am Ende waren sich alle einig, diese gemeinsamen Ausbildungen sollten keine Eintagsfliege sein! In ein paar Wochen ist dann auch wieder soweit - es steht die gemeinsame Kettensägenausbildung an.

Vielen Dank an alle die sich Zeit für diese Ausbildung genommen hatten.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.