THL Ausbildung-VKU

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Nur wer sich weiter bildet, kann im Einsatz bestehen! Das dürfte jeder begreifen! 15 der insgesamt 34 Kameradinnen und Kameraden haben das für sich entschieden und kamen zur AUsbildung "Technische Hilfeleitung bei einem VKU". Und es hatte sich gelohnt. Die Organisatoren des Ausbildungsdienstes um Kamerad Tiemo Pöhler hatte sich eine knifflige Übungssituation ausgedacht. Eine traumatisierte Fahrerin in eine PKW Polo stand mit ihrem Fahrzeug in einer Böschung. Ursache war eine angenommener Frontalcrash gegen einen Baum. Fahrzeugsicherung und die Arbeit im Böschungsbereich erschwerten die Ausbildungsbedingungen. Die Kameraden konnten unter der Führung vom Ausbilder einiges an Wissen zugewinnen. Solche Schwerpunkte waren neu im Ausbildungsumfang unserer Wehr. Die vielfältige Technik unseres HLF konnte wiedereinmal in Umgang und Leistungsfähigkeit getestet werden. Danke den Organisatoren und Teilnehmern!  Und all jene, die nicht zum Ausbildungsdienst kamen haben nicht nur etwas verpasst, sondern auch entscheidende Wissenslücken beim nächsten scharfen Einsatz verstärkt! Schade eigentlich!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.