Trotz Kontaktsperren bleibt unsere Feuerwehr voll einsatzbereit

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Auch wenn das gesellschaftliche Leben annähernd eingefroren ist. Vereine sich nicht mehr treffen dürfen, die Wirtschaft, ob ihrer Produktionsausfälle immer mehr zum Sorgenkind ist eins sicher - die Freiwillige Feuerwehr ist und bleibt einsatzbereit!

Dafür sorgen insbesondere die Wehrleitung und allen voran auch die beiden zuständigen Gerätewarte. Der eine hat immer einen wachen Blick auf all seine Geräte und auf seine Fahrzeuge. Dem anderen entgeht kein Mangel an den wichtigen Atemschutzgeräten.

Und damit die Technik auch im Betrieb funktioniert, organisert die Wehrleitung Fahrzeug- und Technikchecks um Fahrzeuge, Pumpen und wasserführende Armaturen etc. regelmäßig mit einer begrenzten Anzahl von Maschinisten in Betrieb nimmt.

Es läuft also! Keiner muss sich sorgen, aber schön wäre es, wenn es bald wieder normal laufen könnte!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?