100 Jahre Feuerwehr - Feiern mit Partnern!

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Beeindruckende Delegationen aus den beiden Partnergemeinden reisten zur 100-Jahr-Feier der FF Grünbach/V. ins Vogtland an. 2 Busse mit etwa 100 Gästen aus Österreich und ein vollbesetzter Bus mit 50 Gästen aus Goldkronach reisten ins Vogtland. Dazu noch ein Löschfahrzeug aus der fränkischen Partnerfeuerwehr. Alle kamen als Gratulanten zu einem der wohl beeindruckensten Festen der Grünbacher Feuerwehrgeschichte.

Als Gäste durfte wir auch mit Holger Bär und Erwin Chalupar beide Bürgermeister sowie mit Klaus-Dieter Löwel und Roman Primetzhofer beide Kommandanten der Partnerorte in Grünbach begrüssen. In der Festsitzung am Samstag Vormittag beglückwünschte die Goldkronacher Delegation mit einem Ehrengeschenk und einer Prämie die Vogtländer. Roman Primetzhofer aus Österreich erhielt die Medaille für internationale Beziehungen des deutschen Feuerwehrverbandes ehe mit dem Tausch von 2 Fahnenbänder an die 20-jährige Feuerwehrpartnerschaft zwischen Vogtländern und Österreichern erinnert wurde. Mit dabei waren immer die Musikanten der österreichischen Blaskapelle aus Grünbach. Der Musikverein gab der Festsitzung einen würdigen Rahmen und spielte auch zum Festkonzert am Nachmittag spektakulär auf. Und das auch unter der kurzzeitigen musikalischen Leitung unseres Vereinsvorsitzenden Roland Blechschmidt.

Bei Festumzug gaben die Goldkronacher Feuerwehrkameraden mit Marsch und Fahnenblock, sowie deren Fahrzeug ein beeindruckendes Bild ab. Gern wollte Sie auch bis zum abendlichen Feuerwerk bleiben, doch Unwetter in der Heimat ließen die Kameraden nicht ruhig im Festzelt sitzen. Sie reisten zur Unterstützung nach Haus ab. So sind wir halt, wir Feuerwehrleute!

Wir danken allen für den tollen Besuch. Unserer Partnerschaft hat erneut einen Höhepunkt erleben dürfen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.